Hochleistungs-Kuvertieren
mit der Fusion Cross

Ein neues Zeitalter der Kuvertiertechnologie hat begonnen. Die Fusion Cross wird Ihren Mailroom revolutionieren. Kein anderes System ist so flexibel, verarbeitet ein so großes Spektrum an Kuvertformaten und Füllstärke und ist dabei so schnell, materialschonend und zuverlässig. Ein intuitiv bedienbares Kuvertiersystem für alle Anforderungen – und das auf Hochleistungsniveau. Fusion Cross zeichnet sich durch eine Verarbeitungsgeschwindigkeit von maximal 16.000 Kuvertierungen pro Stunde bei C4 und bis zu 22.000 bei Formaten bis B5 aus.

Das Flow-Prinzip – die Entdeckung der Langsamkeit

Mit dem Flow-Prinzip hat BÖWE SYSTEC eine völlig neue Kuvertiertechnik konzipiert, die den gesamten Produktionsprozess ins Fließen bringt. Selbst bei Höchstgeschwindigkeiten ermöglicht dieses wegweisende, neue Kuvertierprinzip eine besonders material- und maschinenschonende sowie prozesssichere Verarbeitung. Für die notwendige Sicherheit sorgen einerseits die intelligente Steuerung und Überwachung der Anlage und andererseits die lückenlose Gutverfolgung während des Produktionsprozesses durch die Anbindung an unsere leistungsfähige Software.

Modernste Zuführtechnologien für maximale Leistung

Die durchdachte Papierzuführung der Fusion Cross macht dieses System zu einem starken Partner im Hochleistungsbereich. Eingangskanäle in verschiedenen Leistungsstufen für die Einzelblatt- und Endlos-Verarbeitung erfüllen vielfältige Anforderungen im Mailroom und sorgen für größtmögliche Effizienz. Bei der Endlos-Verarbeitung bedient sich die Fusion Cross des Flow-Prinzips: Der integrierte Drehbaustein dreht das Gut bei Bedarf um 90 ° im oder gegen den Uhrzeigersinn, ohne dabei zu stoppen und ermöglicht so die Verarbeitung von C4 (Flats)- oder Stretch-Applikationen bei gleichbleibend hoher Geschwindigkeit. C4 (Flats)-Anwendungen lassen sich aus demselben Eingangskanal wie DLFormate (#10) verarbeiten.

Policenverarbeitung leicht gemacht

Moderne Outputcenter produzieren im Auftrag von Versicherungsunternehmen täglich hunderttausende Briefe und Policen, die innerhalb von 24 Stunden an den Kunden versendet werden müssen. Der Zeitfaktor ist dabei nur eine Herausforderung – die korrekte Zusammenstellung einer Vielzahl unterschiedlicher Dokumente und Beilagen in einem Kuvert, die zum Teil individuell gedruckt und zu Policen geheftet werden müssen, eine weitere. An diesen Marktanforderungen orientiert, hat BÖWE SYSTEC speziell für das Hochleistungs-Kuvertiersystem Fusion Cross das Sammelheftmodul für die hochvolumige und flexible Policenproduktion entwickelt.

Der perfekte Falz bei maximaler Geschwindigkeit

Mit den Taschen-Falzmodulen von BÖWE SYSTEC erzielt die Fusion Cross auch bei maximaler Produktionsgeschwindigkeit exakte Falzergebnisse. In Ausführungen mit zwei oder vier Falztaschen sind diese Module in der Lage, bis zu acht oder bis zu 16 Blatt gleichzeitig zu falzen. Egal ob Z-, C-, Einfach- oder Doppelparallelfalz, die Fusion Cross bietet für jede Applikation die richtige Lösung.

Hohe Beilagenflexibilität und größtmöglicher Investitionsschutz

Das offene Geräteträgerkonzept auf der Zusammentragbahn der Fusion Cross erlaubt den einfachen Wechsel zwischen verschiedenen Beilagenanlegern und auch ein späteres Nachrüsten bei veränderten Anforderungen. Die Anleger können dabei frei angeordnet werden. Auch Geräte für Sonderapplikationen oder Kameras können problemlos integriert werden.

Ein Hochleistungs-Kuvertiersystem für alle Applikationen

Mit ihren kompromisslosen Leistungsdaten, ihrem revolutionären Kuvertierprinzip sowie ihrer außergewöhnlichen Beilagenflexibilität vereint die Fusion Cross alle Voraussetzungen, die für den Erfolg eines modernen Mailroom ausschlaggebend sind. Die Fusion Cross bewerkstelligt beinahe alles, was in Post- und Dienstleistungszentren anfällt, deckt nahezu alle Applikationen ab und ermöglicht eine kalkulierbare Produktion – unabhängig von Mailroomgröße und Anlagenanzahl.

Breitestes Formatspektrum im oberen Leistungssegment

Kein anderes Hochleistungs-Kuvertiersystem ist so flexibel und verarbeitet dabei ein so großes Spektrum an Kuvertformaten wie die Fusion Cross. Weder kleine Formate wie B6+ oder #7 3/4, noch besonders große Formate wie C4, B4 oder Flats stellen für dieses revolutionäre System eine Herausforderung dar. Selbst bei hohen Geschwindigkeiten ist die Fusion Cross deshalb in der Lage, die unterschiedlichsten Anforderungen in einem Mailroom perfekt zu bedienen. Eine einfache und schnelle Jobumstellung im Falle eines Formatwechsels sowie kurze Rüstzeiten runden das Portfolio der Fusion Cross ab.

BÖWE Cockpit – smartes Mensch-Maschine-Interface

Die Fusion Cross ist dank einer völlig neuen Benutzeroberfläche intuitiv und einfach zu bedienen. Moderne Touchscreen-Monitore unterstützen die Benutzerführung. Eine interaktive Hilfefunktion unterstützt bei manuellen Rüstvorgängen und Fehlerbehebung. Standardmäßig besteht das BÖWE Cockpit für die Fusion Cross aus den Apps System Operation, Recipe sowie Report.

Durchgängige Modularität im gesamten Kuvertierprozess

Die Fusion Cross bietet hohe Flexibilität bei der Dokumentenzuführung, vielfältige Optionen für eine optimale Verarbeitung von Beilagen und Kuverts sowie zahlreiche Möglichkeiten für eine optimale Nachverarbeitung.

Prospekt
Fusion Cross

> Download (2 MB)

Case Study

Weltklasse Direct-Mail-Produktion mit der Fusion Cross beim größten britischen Mailingproduzenten Howard Hunt, UK.

> Download Case Study Howard Hunt (700 KB)

Vertrieb & Service

Für Rückfragen zu den Produkten, Konfigurationen und Preisen wenden Sie sich bitte an die jeweils zuständigen Vertriebskontakte in Ihrem Land. mehr...