Phone +49 821 5702-0
Fax +49 821 5702-234
info@remove-this.boewe-systec.com

NEWS &
PRESSE­MIT­TEI­LUN­GEN

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus

Als global agierendes Unternehmen beschäftigen wir uns intensiv mit der Situation um den Coronavirus (COVID-19). Dabei sehen wir es als unsere Pflicht, verantwortungsvoll zu handeln und unseren Teil dazu beizutragen, um die Gesellschaft zu schützen. Nicht nur innerhalb unseres Betriebs, sondern auch darüber hinaus.

Seit Beginn der Ausbreitung von COVID-19 beobachten und beurteilen wir die aktuelle Situation kontinuierlich. Unverzüglich haben wir Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden und Partner eingeleitet, die wir ständig den aktuellen Gegebenheiten anpassen. Denn Gesundheit und Sicherheit haben für uns höchste Priorität. Ergänzend hierzu stehen wir fortwährend in engem Kontakt mit den Behörden und setzen entsprechende Anweisungen um.

Unsere Produktion halten wir unter Einhaltung der gebotenen Vorsichtsmaßnahmen aufrecht, auch unsere weltweiten Serviceteams sind nach wie vor für unsere Kunden da. Denn gerade jetzt möchten wir Ihnen zur Seite stehen. Wir tun alles, um unsere Kunden und Partner dabei zu unterstützen, ihre Prozesse aufrechterhalten und stärken zu können. Damit Briefe, Pakete, Medizin, Drogerieprodukte und Lebensmittel auch unter diesen erschwerten Bedingungen schnell und zuverlässig da ankommen, wo sie gebraucht werden.

Lassen Sie uns wissen, wie wir Ihnen den Rücken stärken können! Und bleiben Sie vor allem sicher und gesund!

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Maßnahmen, die BÖWE SYSTEC bislang umgesetzt hat:

Vorsichts- und Hygienemaßnahmen

Wir sensibilisieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinsichtlich der Reduzierung sozialer Kontakte und informieren sie über Vorsichts- und Hygienemaßnahmen.

Fertigung & Service

Nicht zuletzt dank unserer hohen Eigenfertigungstiefe kann die Produktion in unseren Werken weiter fortgeführt werden – selbstverständlich unter Einhaltung der gebotenen Vorsichtsmaßnahmen. Auch unsere weltweiten Serviceteams sind nach wie vor für unsere Kunden da.

Geschäftsreisen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei BÖWE SYSTEC sind angehalten, auf nicht notwendige Reisen zu verzichten und auf Telefon- oder Videokonferenzen zurückzugreifen. Dienstreisen in die vom Robert Koch-Institut genannten Risikogebiete sind derzeit nicht gestattet.

Mobiles Arbeiten

Wo immer es notwendig ist, versuchen wir es unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Abstimmung mit dem Vorgesetzten zu ermöglichen, vorübergehend von zuhause zu arbeiten. Dies gilt vor allem für Kolleginnen und Kollegen, die einer potentiellen Risikogruppe angehören.

Kinderbetreuung

Für Eltern ist es eine organisatorische Herausforderung, wenn Krippen, Kindergärten und Schulen geschlossen sind. Eine alternative Betreuungsmöglichkeit zu finden gelingt nicht immer. Wir setzen uns besonders dafür ein, entsprechende Möglichkeiten zu schaffen, um Beruf und Kinderbetreuung in Einklang zu bringen.

IHR
ANSPRECHPARTNER

Alexandra Stölzle

Corporate Marketing
Phone +49 821 5702-305

marketing@remove-this.boewe-systec.com

ENTDECKEN SIE UNSERE LÖSUNGEN FÜR
IHRE BRANCHE

mehr erfahren >>