Phone +49 821 5702-0
Fax +49 821 5702-234
info@boewe-systec.com

News

Zukunftsweisende Automatisierungslösungen

Automatisieren, Vernetzen, Produktivität steigern: Diese Themen aus dem Umfeld Industrie 4.0 bestimmen, was bei den Exclusive Days am 14. Mai 2019 in Augsburg geboten wird. In Vorträgen, persönlichen Fachgesprächen und bei Live-Demonstrationen erfahren die Besucher alles über das Unternehmen und seine intelligenten Automatisierungslösungen.

Die Anforderungen an produzierende Unternehmen steigen und verlangen nach flexiblen und effizienten Prozessen. Die Lösung: Automatisierung. Als Anbieter für intelligente Automatisierungslösungen unterstützt BÖWE SYSTEC seine Kunden, sich für die Herausforderungen von heute und morgen optimal aufzustellen. Die Exclusive Days bieten die ideale Plattform, um sich über die aktuellen Trends auszutauschen und sich über die neuesten Technologien und Lösungen zu informieren.

 

Kleine Jobs – Non-Stop

Der Trend zu kleineren Auflagen ist eine große Herausforderung für viele BÖWE SYSTEC-Kunden sowohl im Mailing- als auch im Transaktionsbereich. Wie diese effizient und zuverlässig kuvertiert werden können, zeigt live das Hochleistungs-Kuvertiersystem Fusion Cross mit der Small-Batch-Processing-Software. Mit ihr lassen sich viele kleine Jobs auf einer Rolle bündeln und vollautomatisch verarbeiten. Die Besonderheit: Etwaige Umstellungen nimmt das System vollautomatisch vor.

 

Gleich zwei Weltpremieren in Augsburg

Erstmalig wird in Augsburg eine schnellere Version der Fusion Cross vorgestellt, die durch technische Weiterentwicklung bis zu 24.000 Kuverts pro Stunde (statt bisher 22.000 Kuverts pro Stunde) verarbeiten kann. Highlight der Exclusive Days wird aber diese Weltpremiere sein: Nach Ankündigung auf den Hunkeler Innovationdays wird die neue Kuvertiermaschine Fusion Speed erstmalig in Aktion gezeigt – exklusiv nur für die Besucher. Dieser neue Hochleistungs-Kuvertierer wird die Vorteile der Fusion Cross aufweisen, dabei aber eine höhere Leistung mit bis zu 30.000 Kuverts erreichen. Zudem soll die Fusion Speed ein Formatspektrum von B6+ bis B5 verarbeiten können. Sie wird voraussichtlich 2020 marktreif sein.

Ergänzt wird das Ausstellungsangebot durch Mailinglösungen wie den Direct Mailer, der mit einer neuen Kuvertiertechnik aufwartet. Diese lehnt sich an die der Fusion Cross an und sorgt für einen stabilen Verarbeitungsprozess. Als bewährtes Kuvertiersystem für den Transaktionsbereich darf die 9G Basic natürlich nicht fehlen. Aus dem Kartenbereich wird das modulare Kartenversandsystem Pace gezeigt.

 

Post- und Paketsortierlösungen von A – Z

Mit modernen Sortieranlagen von BÖWE SYSTEC lässt sich der Vorgang der Postsortierung einfach automatisieren. Hier wird das neueste Mischpost-Sortiersystem, die Simex Flexi, zeigen, was es kann. In der Range von DIN C6 bis DIN B4 mit einer maximalen Dicke von 20 Millimetern und einem Durchsatz von bis zu 30.000 Sendungen pro Stunde verarbeitet das System auch Produkte wie Zeitschriften, Zeitungen, Kataloge oder folierte Sendungen mit der bekannten Effizienz.

Der E-Commerce-Sektor boomt – und mit ihm die Zahl der täglich zu verarbeitenden Pakete. Auch hier bietet BÖWE SYSTEC mit ausgeklügelten Systemen und smarter Software Lösungen an, die die gesamte Prozesskette in der Paketsortierung optimieren – von der Zuführung über die Sortierung bis zum Warenausgang. Herzstück dabei ist der OptiSorter mit seiner Push-Tray-Technologie und der voll integrierten Sorting Software BÖWE Sort. Das Paketsortiersystem verarbeitet Sendungen vom kleinsten Brief bis zur schweren Bananenkiste – selbst vor Formaten, die sich außerhalb der gängigen Normen bewegen macht er nicht Halt. Bis zu 31,5 Kilogramm reicht das Spektrum, das effizient und störungsfrei verarbeitet wird.

 

Mehr Tempo für die interne Logistik

Nur, wer zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und in der richtigen Qualität liefert, kann die Erwartungen seiner Kunden optimal erfüllen. Dies gilt für die Industrie, den Handel und insbesondere den E-Commerce, wo Schnelligkeit und Flexibilität beim Materialhandling ausschlaggebend sind. Neben der Hardware kann BÖWE SYSTEC die hier so wichtige Softwarekompetenz anbieten. Mit dem Warehouse Management System (WMS) und Warehouse Control System (WCS) von BÖWE SYSTEC werden Lagerprozesse transparenter und effizienter gestaltet. Davon können sich Interessierte vor Ort überzeugen.

 

Wider den Plagiarismus

Produktpiraterie treibt auf dem globalen Markt weiterhin ihr Unwesen. Als Track & Trace- Spezialist mit über 30 Jahren Erfahrung hat BÖWE SYSTEC deshalb sowohl Hard- als auch Softwarelösungen entwickelt, die überall dort zum Einsatz kommen, wo es Plagiate auszuschließen gilt. Das betrifft viele Bereiche und mit besonders gravierenden Folgen den Markt für Arzneimittel. Speziell für den Pharmamarkt wird BÖWE SYSTEC Serialisierungslösungen im Rahmen der Exclusive Days zeigen.

Neben der Vorstellung der Maschinen und Neuheiten wird es auch Kundenberichte geben, die aus erster Hand über ihre Erfahrungen mit den Produkten von BÖWE SYSTEC berichten. Lassen Sie sich inspirieren! Sie haben Interesse an dem Event? Dann wenden Sie sich an Ihren lokalen BÖWE SYSTEC-Ansprechpartner.

IHR
ANSPRECHPARTNER

Alexandra Stölzle

Corporate Marketing
Phone +49 821 5702-305

alexandra.stoelzle@boewe-systec.com

ENTDECKEN SIE UNSERE LÖSUNGEN FÜR
IHRE BRANCHE

mehr erfahren >>