Phone +49 821 5702-0
Fax +49 821 5702-234
info@remove-this.boewe-systec.com

Intra­logistik für
Päckchen & Pakete

Der internationale Onlinehandel boomt. Das stellt nicht nur Kurier- und Paketdienste vor enorme Herausforderungen, auch die Verteilzentren ächzen unter dem steigenden Paketvolumen, den immer kürzer werdenden Lieferzeiten und der variierenden Produktvielfalt. Um den Empfängern Päckchen und Pakete möglichst schnell und zuverlässig zustellen zu können, werden bereits im Sortierzentrum effiziente und flexible Lösungen benötigt, die dabei helfen, Logistikprozesse zu optimieren und zu automatisieren und so Auftragsdurchlaufzeiten zu verkürzen. Sichern auch Sie sich Ihr Stück vom Kuchen und machen Sie aus dem Online-Boom ein WOW – mit Sortierlösungen von BÖWE SYSTEC.

BÖWE SYSTEC-Lösungen automatisieren die gesamte Prozesskette in der Paketsortierung – vom Wareneingang über die Sortierung bis zum Warenausgang, und darüber hinaus. Entladehilfen und Fördertechnik stellen sicher, dass die Waren schnell und problemlos zum Sorter hin und anschließend wieder weg transportiert werden. Die OptiSorter-Modelle sorgen für eine optimale Sortierung. Zudem ermöglicht der Einsatz von RFID-Technologie, Sensortechnik und Barcodes die vollständige Verfolgbarkeit aller Produkte im Prozessablauf. Warehouse Management Systeme (WMS) sowie Warehouse Control Systeme (WCS) sorgen zusätzlich für Transparenz in der Paketlogistik. 

Ganz gleich, welcher Herausforderung Sie gegenüberstehen, mit unserem Know-How, unseren ausgeklügelten und individuellen Systemen sowie unseren smarten Softwarelösungen optimieren wir auch Ihre Prozesse, vom ersten bis zum letzten Meter. Alles aus einer Hand, denn wir sind Ihr „One Stop Shop“.

Sortierung

Sortierung

Zuführtechnologie für die
Päckchen- und Paketsortierung

Eine effiziente Gestaltung des Eingangsprozesses ist für die Optimierung des Post- und Paketzentrums entscheidend. Teleskopförderer, Scherenrollbänder und Entladehilfen verkürzen die Durchlaufzeiten an der Laderampe und sind einfach zu bedienen. Bei der Vereinzelung spielen Singulatoren, Tipper oder Divert Units ihre Stärken aus und sorgen dafür, dass auch große Produktströme effizient vereinzelt werden können. Um sämtliche Waren möglichst schnell und sicher zum Sorter zu transportieren, spielt auch die richtige Wahl der Fördertechnik eine wichtige Rolle. Ob Rollen-, Ketten- oder Gurtförderer, wir finden die passende Lösung für Ihren Wareneingang.

Schnelle und sichere Entladung

Der Wareneingang ist ein wesentlicher Schritt, der allen anderen innerbetrieblichen Transport-, Sortier- und Kommissionierprozessen vorausgeht. Umso entscheidender ist es, hier mit den passenden Lösungen zu arbeiten, um eingehende Päckchen und Pakete schnell und sicher vom LKW zu entladen. BÖWE SYSTEC bietet eine Vielzahl an Lösungen für einen effizienten Eingangsprozess – sowohl für die manuelle als auch für die automatisierte Entladung. So erleichtern höhenverstellbare Scherenrollbänder und verschiedene Entladehilfen den manuellen Entladevorgang unterschiedlichster Sendungsgrößen. Für die automatisierte Entladung kommen häufig Teleskopförderer zum Einsatz. Sie stellen eine robuste und ergonomische Lösung für das Be- und Entladen an Ladebrücken oder Laderampen dar. Das Aus- und Einfahren erfolgt motorisiert, Leistungen von bis zu 1.200 Paketen sind kein Problem und die Umschlagzeit pro Fahrzeug kann dadurch nicht selten um bis zu 30 Prozent reduziert werden. Durch die kompakte und ausfahrbare Bauweise sind Teleskopförderer auch für kleinere Paketverteilzentren und Distributionszentren geeignet. Sprechen Sie uns an, wir finden für Sie die ideale Verbindung von Transportlogistik zu innerbetrieblicher Logistik.

Große Produktströme effizient vereinzeln

Bei der Vereinzelung gilt es, die ganze Masse von Paketen, Behältern und Polybeuteln in einen ausgerichteten Strom zu verwandeln, der sich einem Sorter zuführen lässt. Dabei können automatische Singulatoren bzw. Vereinzeler ein großes Produktspektrum handhaben und die Geschwindigkeit des Paketstroms an den wechselnden Nachschubbedarf der Einschleuseinheiten des darauffolgenden Sorters anpassen. So tragen sie dazu bei, dass manuelles Eingreifen und Überwachung während des Betriebs minimiert werden.

Rollen-, Kettenglieder- oder Gurtförderer: Wählen Sie die optimale Fördertechnik

Fördersysteme sind für einen reibungslosen Materialfluss zwischen Wareneingang und Warenausgang verantwortlich. Rollenförderer transportieren die Ware meist über eine Anordnung von Stahlrohren zu ihrem Bestimmungsort. Durch die modulare Bauweise können Rollenförderer den räumlichen Gegebenheiten vor Ort leicht angepasst werden. Der Antrieb erfolgt in der Regel über Motorrollen oder Antriebsstationen unter der Bahn. Dagegen bestehen Kettengliederförderer je nach Breite des zu befördernden Guts aus mehreren Kettensträngen, die über spezielle Gleitprofile abgetragen werden. Sie sind mit verschiedenen Antriebsvarianten erhältlich und eignen sich besonders für den Transport großer, schwerer Waren. Auch durch Gurtförderer können Sie Ihren Betriebsablauf optimieren. Mit diesen lassen sich nicht nur gerade Strecken, sondern auch Kurven und sogar Steigungen bewältigen. Gilt es aber, größere Höhen auf wenig Raum zu überwinden, sind Lifter oder Schneckenförderer die richtige Wahl. Während Lifter die Höhenunterschiede mit Hilfe von Hubantrieben überwinden, basieren Schneckenförderer auf dem Funktionsprinzip der archimedischen Schraube.

BÖWE SYSTEC-Lösungen automatisieren die gesamte Prozesskette in Ihrem Sortierzentrum – entdecken Sie auch unsere flexiblen Sortieranlagen sowie effizienten Lösungen zur Optimierung Ihres Warenausgangs.

SKALIERBARE
SORTIER­LÖSUNGEN

Um Päckchen und Pakete möglichst schnell und zuverlässig zustellen zu können, werden schon im Sortierzentrum effiziente und flexible Lösungen benötigt, die dabei helfen, Prozesse zu optimieren und zu automatisieren. Sortieranlagen von BÖWE SYSTEC können das. Unsere Paketsortieranlagen stehen für eine voll automatisierte Verarbeitung. Das platzsparende Design und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten machen diese Sortiersysteme zu effizienten Lösungen für jedes Paketzentrum. Selbst vor schweren, runden oder ungewöhnlich geformten Sendungen machen unsere Systeme nicht Halt – dank ihrer besonderen Push-Tray-Sortiertechnologie. Aber auch bei kleinen und leichteren Paketen und Warensendungen sind die Kunden bei BÖWE SYSTEC bestens beraten: mit dem neuen Stückgutsortierer, dem OptiSorter Split-Tray. Vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten garantieren ein hohes Maß an Flexibilität und bieten damit individuelle Lösungen für sämtliche Anforderungen und Standortgegebenheiten. Mit Standarddesigns geben wir uns hier nicht zufrieden! Abgerundet wird das Portfolio für die Paketsortierung durch die voll integrierte Sorting Software BÖWE Sort.

OPTISORTER
HORIZONTAL

Der OptiSorter Horizontal ist voll auf Flexibilität und Effizienz ausgelegt. Von der Visitenkarte über den Lippenstift bis hin zur Bananenkiste verarbeitet er eine enorme Bandbreite verschiedenartiger Sendungen schonend und zuverlässig. Auch schwere Sendungen bis 31,5 Kilogramm oder ungewöhnlich geformte Güter sind für das funktionssichere System kein Problem. Mit seiner Push-Tray-Technologie ist der OptiSorter Horizontal unsere Antwort auf den Einsatz gängiger Cross-Belt- oder Tilt-Tray-Sorter und das bei deutlich geringeren Kosten.

Mehr >>

OPTISORTER
VERTIKAL

Für alle, die sich maximale Leistung auf kleinstem Raum wünschen, ist der OptiSorter Vertikal die beste Wahl. Trotz seiner kompakten Konfiguration verfügt der vertikale OptiSorter über alle Möglichkeiten einer leistungsfähigen und vielseitigen Sortieranlage. Mit dem OptiSorter Vertikal haben wir eine kostengünstige Alternative zu einem Linear-Sorter. Genau wie der horizontale OptiSorter kann er von der kleinsten Visitenkarte bis hin zum Hundefuttersack zahllose Sendungen automatisiert abdecken.

Mehr >>

OptiSorter
Split-Tray

Mit dem OptiSorter Split-Tray Effizienz in der Paketsortierung neu definieren: Ob Kleidung, Bücher, Pharmazeutika oder Schmuck – bei der Sortierung kleiner Pakete und leichter Warensendungen kann das auch als "Bombay-Sorter" bezeichnete Sortiersystem seine Stärken voll ausspielen. Leichtes Stückgut oder Liegewaren bis zu 5 kg werden besonders schnell und schonend verarbeitet, völlig unabhängig von der Form der Waren. Als Double Split-Tray Sorter mit zwei Fächern pro Tray lässt sich die Leistungsfähigkeit noch weiter maximieren und Durchlaufzeiten auf bis zu 16.000 Artikel pro Stunde verdoppeln – ohne die Sortieranlage vergrößern zu müssen.

Mehr >>

Pusher
Sorter

Der Pusher Sorter von BÖWE SYSTEC kommt überall dort zum Einsatz, wo zuverlässige Sortierleistung auf minimalem Raum benötigt wird. Dank seines linearen Aufbaus findet er in jedem Lager, Sortier- und Verteilzentrum seinen Platz. Er ist ideal geeignet für die Sortierung von kleinen bis mittelgroßen Gütern mit einem Maximalgewicht von 15 Kilogramm und zeichnet sich durch einfaches wie effizientes Handling aus – von der Installation über die Steuerung bis zur Wartung. Mit bis zu 5.000 Gütern pro Stunde ist der Pusher Sorter die perfekte Einstiegslösung in Richtung automatisierte Sortierung von Paketen oder Waren.

Mehr >>

Arm
Sorter

Der Arm Sorter zählt mit zu den kosteneffizientesten Sortiersystemen im Markt. Mit einer Leistung von bis zu 2.500 Gütern pro Stunde eignet er sich ideal für Paketsortier- und Logistikzentren, die kleinere Volumen verarbeiten. Sein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis und die modulare Bauweise machen ihn zur perfekten Lösung auch für kleinere Depots oder Hubs. Mit seiner simplen Konfiguration konzentriert sich der Arm Sorter auf das Wesentliche und bietet dadurch gleich mehrere Vorteile: er kann nicht nur schneller gebaut und in Betrieb genommen werden, darüber hinaus ist er auch noch einfach zu bedienen und zu warten.

Mehr >>

LEISTUNGSSPEKTRUM
PAKETSORTIERANLAGEN

WARENAUSGANG im
Paketsortierzentrum

Eine reibungslose Gestaltung des Warenausgangs ist entscheidend für die Effizienz des gesamten Materialflusses. Hier laufen alle Ströme zusammen. Mit den Ausschleuslösungen von BÖWE SYSTEC werden die Stückgüter schonend und präzise sortiert. So ändern automatische Divert-Units sanft die Richtung einer Sendung und lenken diese zu ihrem jeweiligen Zielort um. Einfach-, Doppel- oder Kipprutschen im innovativen BÖWE-Design stellen sicher, dass die Güter den Sorter im bestmöglichen Zustand verlassen. Ob Stückgüter anschließend direkt auf LKW, in Rollbehälter oder auf Paletten verladen werden, wir optimieren auch Ihren Warenausgang.

Schonende Ausschleusung reduziert Reklamationen

Eine schonende Warenbehandlung reduziert auftretende Reklamationen. Deshalb hat BÖWE SYSTEC für die Ausschleusung eine Vielzahl verschiedener Rutschen im Angebot, die Waren sämtlicher Größenordnungen schnell und sicher in Richtung von Paletten, Speichern, Rollbehältern oder Säcken abführen. Ob Einfach-, Doppel-, Speicher- oder Kipprutschen – optimale Gleiteigenschaften und eine besonders hohe Verschleißfestigkeit zeichnen sämtliche BÖWE-Rutschen aus.

Effizientes Beladen – der letzte Schritt zum Versand

Beim Beladen der Fahrzeuge, mit denen Waren an ihren endgültigen Bestimmungsort gebracht werden, spielen erneut verschiedene Förderer und Bänder eine wichtige Rolle. Scherenrollbänder und Teleskopförderer erhöhen Ladegeschwindigkeit und Ergonomie auf den letzten Metern signifikant. Durch die kompakte Bauweise sind solche Lösungen problemlos auch für kleinere Paketverteilzentren und Distributionszentren optimal geeignet. Egal welche Anforderungen oder Standortgegebenheiten Sie haben, wir finden immer die beste Lösung für Ihren Warenausgang.

BÖWE SYSTEC-Lösungen automatisieren die gesamte Prozesskette im Paketzentrum – entdecken Sie auch unsere flexiblen Sortieranlagen und effizienten Lösungen zur Optimierung Ihres Wareneingangs.

SIE HABEN
FRAGEN?

Wir beraten Sie gerne! Senden Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie direkt Ihren BÖWE SYSTEC-Ansprechpartner vor Ort.