Phone +49 821 5702-0
Fax +49 821 5702-234
info@remove-this.boewe-systec.com

Warehousing:
OptiSorter Split-Tray

Paketsortieranlage
  • Ausgeklügelte Split-Tray-Technologie
  • Sortiert leichte Güter schnell & auf kleinstem Raum
  • Breites Verarbeitungsspektrum
  • Doppelter Durchsatz mit dem Double Split-Tray
  • Modulares design & intuitive Bedienung
  • Geringe TCO

Paketsortierung schnell und
auf kleinstem Raum?

Das geht ganz einfach mit dem OptiSorter Split-Tray von BÖWE SYSTEC! Die neue Sortieranlage von BÖWE SYSTEC wurde speziell für die Sortierung leichter Güter bis 5 Kilogramm konzipiert. Anders als beim Kippschalensortierer oder dem Cross-Belt Sorter fallen bei der auch „Bomb-Bay“ genannten Sortieranlage die Sendungen durch eine Art „Falltür“ in den Versandbehälter. Das Sortierverfahren ist sehr schonend, da die Ware flach und aus geringer Höhe in das vorgesehene Behältnis fällt, wo sie dann zur Weiterverarbeitung bereit liegt. Seine Stärken spielt der Split-Tray Sorter in den Bereichen E-Commerce, Omni-Channel, Retail Fulfillment, Post oder Pharmazeutik aus. Dank der speziell geformten Trays sortiert der innovative Stückgutsortierer neben den üblichen Standards auch Produkte wie Flach- oder Stückgut, kleine Pakete, Bekleidung, Bücher, Pharmazeutika, Polybeutel, Multimedia-Artikel oder Schmuck. Selbst unförmige oder runde Waren werden problemlos verarbeitet – bei Geschwindigkeiten von bis zu 8.000 Sendungen pro Stunde in der Single-Split-Tray-Ausführung. Für ein erhöhtes Sortieraufkommen ist der Sortierer auch als Double Split-Tray Sorter mit zwei Fächern pro Tray zu haben. Doppelte Fächerzahl bedeutet doppelte Leistungsfähigkeit mit bis zu 16.000 Artikeln pro Stunde – und das bei gleichbleibender Gesamtgröße der Verteilanlage.

 

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Sortiergut­größe
50 x 50 x 1 – 800 x 600 x 200 mm
Max. Sortiergut­gewicht
5 kg
Max. Geschwindigkeit
8.000 bzw. 16.000 Güter/h | 1,0 m/s
Lesetechnologie
BCR & OCR Lesung
Modularität
Modulares Design
Bedienung
Intuitive Bedienung mit BÖWE Sort

Ein Tray für
jeden An­wen­dungs­fall

Ein großes Plus des OptiSorters Split-Tray ist seine enorme Flexibilität. Während sich größere Artikel ideal in einer Einzelschale transportieren und sortieren lassen, spielt das System in der Doppelklappen-Version seine Leistungsfähigkeit voll aus. Da der Double Split-Tray Sorter mit zwei Fächern pro Tray ausgestattet ist, verfügt er über die doppelte Kapazität und sorgt so für schnellere Durchlaufzeiten. Mit dem Doppelklappen-Sortiersystem können beispielsweise zwei kleinere Artikel im selben Tray transportiert und so der Durchsatz verdoppelt werden – bei gleichbleibender Gesamtgröße des Paketsortierers. Die Klappen öffnen unabhängig voneinander, so dass zwei Artikel, die auf demselben Tray liegen, trotzdem in unterschiedliche Behältnisse befördert werden können. Die Ware fällt dabei flach und schonend direkt in den Versandbehälter, Karton oder Postsack.

 

Flexible und skalierbare
Sortierlösungen

Um auch kurzfristig auf unvorhergesehene Kundenwünsche oder veränderte Marktanforderungen reagieren zu können, müssen auch die innerbetrieblichen Prozesse flexibel genug gestaltet sein. Die Sortieranlagen von BÖWE SYSTEC glänzen deshalb durch Einfachheit und Flexibilität: Die Systeme lassen sich jederzeit nachrüsten. Modulare Konzepte stellen sicher, dass die Maschinen stets den aktuellen Anforderungen an die individuelle Intralogistik entsprechen und problemlos an die vorhandene – und oft beengte – Architektur des jeweiligen Betriebs angepasst werden können. Dabei ist gute Planung buchstäblich die halbe Miete und es lohnt sich, das vorhandene Raumangebot optimal zu nutzen. Denn eine möglichst geringe Stellfläche pro Sortierartikel hat auch positive Auswirkungen auf den Return-on-Invest (ROI). Weitere Features erleichtern die Paketsortierung mit dem Split-Tray Sorter zusätzlich: Eine integrierte Gewichts- und Volumenmessung liefert zu jeder einzelnen Sendung umfangreiche Daten für die Weiterverarbeitung. Die branchenführende Lesetechnologie BÖWE Sort OCR ermöglicht omnidirektionale OCR- und Barcodelesung und garantiert höchste Leseraten bei Maschinen- und Handschrift.

 

Intuitiv bedienbare
Sortiersysteme

Alle OptiSorter-Systeme werden über die voll integrierte Sorting Software BÖWE Sort gesteuert. Die BÖWE Sort Software erlaubt dabei eine intuitive Steuerung des Systems und ein dynamisches Reporting über eine einzige Schnittstelle. Das durchgängige Design der Software in allen BÖWE SYSTEC-Anlagen sowie deren intuitive Bedienbarkeit bilden die Basis für erhebliche Produktivitätssteigerungen: Sortierläufe lassen sich in kürzester Zeit vorbereiten, die Prozesse werden durchgängig überwacht.

 

Optimaler Warenfluss
dank smarter Warehouse Logistik

Innovative Auto-ID-Systeme, darunter Warehouse Management Systeme (WMS), Warehouse Control Systeme (WCS) und Serialisierungslösungen, gehören ebenfalls zum Leistungsportfolio des Automatisierungsunternehmens. Sie sorgen für einen transparenten und reibungslosen innerbetrieblichen Warenfluss. Einer hundertprozentigen Nachverfolgung von Gütern in Echtzeit steht somit dank RFID nichts im Weg.

 

SIE HABEN
FRAGEN?

Wir beraten Sie gerne! Senden Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie direkt Ihren BÖWE SYSTEC-Ansprechpartner vor Ort.