Phone +49 821 5702-0
Fax +49 821 5702-234
info@boewe-systec.com

Serialisierung &
Dekommissionierung

Serialisierung
  • All in One: Serialisierung, Dekommissionierung, Vollkontrolle
  • Breitestes Verarbeitungs- & Formatspektrum
  • Revisionssichere Datenverarbeitung
  • Stand-alone-Lösung
  • Intuitive Bedienung und skalierbare Software
  • Alles aus einer Hand

Serialisierung
wird Pflicht

Nach Schätzungen der World Health Organization (WHO) der Vereinten Nationen ist weltweit jedes zehnte Medikament gefälscht, in Europa jedes Hundertste – mit gravierenden Folgen. Weltweit sterben nach Schätzungen der WHO jedes Jahr etwa eine Million Menschen durch die Folgen gefälschter Medikamente. Damit soll jetzt Schluss sein: Zuverlässige Serialisierungs- und Kennzeichnungssysteme für Pharmaproduzenten und -logistiker sollen weltweit den lebensgefährlichen Handel mit illegaler Arznei unterbinden. Mit der EU-Fälschungsrichtlinie 2011/62/EU (Falsified Medicines Directive – kurz FMD) wird Serialisierung ab 02. Februar 2019 Pflicht! Damit bleibt Unternehmen nicht einmal mehr ein Jahr, um die Serialisierung zu implementieren. Die FMD stellt die Pharmalogistik vor große technische und wirtschaftliche Herausforderungen. Mit dem Serialisierungsmodul von BÖWE SYSTEC können Sie dieser Frist ganz entspannt entgegensehen und direkt loslegen.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Faltschachtelformate
25 x 25 x 40 – 250 x 250 x 400 mm
Sicherheit
Maximale Integrität & revisionssichere Datenverarbeitung
Sensorik
Zuverlässige Gutvermessung & produktorientierte Verfolgung
Modularität
Modulare und ergonomische Bauweise für größtmögliche Flexibilität
Modulare Software
3 Ausbaustufen
Bedienung
Einfache, intuitive Bedienung BÖWE SYSTEC Software

Serialisierung und Dekommissionierung
in einem System

Als Spezialist für Track & Trace-Lösungen hat BÖWE SYSTEC speziell für die Pharmaindustrie und als einziger Anbieter im Markt eine Systemlösung entwickelt, die bis zu fünf notwendigen Funktionen in nur einem System vereint:

  • Automatische Serialisierung und Verifizierung von bereits bedruckten Umverpackungen
  • Automatisches Serialisieren und Aufdruck der Data Code Matrix (GTIN, NTIN, PPN, Verfallsdatum sowie Chargennummer) bei noch unbedruckten Faltschachteln
  • Automatisches Dekommissionieren
  • Vollkontrolle
  • Überprüfung der Druckqualität oder Musterentnahme per Handscanner

Von ganz klein
bis ganz groß

Bei individuell einstellbarer Verarbeitungsgeschwindigkeit verarbeitet das System alle denkbaren Umverpackungen zuverlässig und vor allem sicher – angefangen von der kleinsten Faltschachtel im Format 25 x 25 x 40 mm bis hin zu besonders großen Medikamentenpaketen mit Maßen bis zu 250 x 250 x 400 mm. Eine einfache und schnelle Jobumstellung im Falle eines Formatwechsels und damit kurze Rüstzeiten runden das Portfolio unserer einzigartigen Lösung ab.

Stand-alone-Lösung
in modularer Bauweise

Das Serialisierungsmodul bietet nicht nur die sichere Umsetzung der Pharma-Richtlinien in nur einem System, sondern ist dabei auch besonders flexibel und ergonomisch: Das höhenverstellbare System kann jederzeit unkompliziert getrennt und repositioniert oder an Fremdsysteme angepasst werden.

Kurze Schulungszeiten
durch intuitive Software

Das BÖWE SYSTEC-Serialisierungsmodul ist ein intuitiv zu bedienendes System, das größtmögliche Flexibilität mit einfachster Handhabung kombiniert. Der besondere Vorteil: Produkthandling, Codierung und Inspektion mittels Kamera werden aus nur einer Softwareoberfläche heraus bedient. Die schnittstellenoffene Software kann individuell an Kundenwünsche und ganz nach Bedarf für einzelne oder mehrere Maschinen angepasst werden. Sogar Systeme an länderübergreifenden Standorten können durch unsere Corporate-Software miteinander vernetzt werden – ganz im Sinne der Industrie 4.0.

Sicherheit
konsequent gedacht

Beim Schutz vor gefälschten Medikamenten steht die Sicherheit eines Systems natürlich an oberster Stelle. Das BÖWE SYSTEC-Serialisierungsmodul setzt Track & Trace konsequent um und stellt die Durchgängigkeit der Serialisierung bis zur letzten Bearbeitungsstufe sicher: Modernste Lesetechnologie mit zertifizierter topSenso Eagle Kamera (Area Scan), für die unsere eigene Parametrierungs- und Verifizierungssoftware zum Einsatz kommt, stellt eine lückenlose Gutverfolgung im Produktionsprozess sicher. Die revisionssichere Datenverarbeitung ist selbstverständlich und ein intelligentes Abstandssystem verhindert zudem das Aussteuern von mehreren Gütern. Gleichzeitig kann die Software mit unterschiedlichen Zugangsrechten versehen werden, so dass unterschiedlich qualifizierte Bediener unterschiedliche Berechtigungen haben.

Mit der Lösung von BÖWE SYSTEC verfügen Sie über ein flexibles und modulares Track & Trace System, das perfekt auf die Bedürfnisse der Pharmaindustrie zugeschnitten wurde. Mit unserem Serialisierungsmodul sind Sie auch hinsichtlich der Umsetzung zukünftiger globaler Track & Trace Anforderungen bestmöglich aufgestellt.

VIDEOS &
BILDER

SIE HABEN
FRAGEN?

Wir beraten Sie gerne! Senden Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie direkt Ihren BÖWE SYSTEC-Ansprechpartner vor Ort.